DER BRENNINGER | NACH ZEHN JAHREN – DOCH NOCH VERSÖHNUNG MIT MARIA

Als Brenninger letzten Samstag im Fernsehen die Übertragung des Kitzbüheler Streif-Rennens sah – wurde als Tribünengast auch Maria Höfl-Riesch gezeigt.

Klar, dachte sich der Brenninger – die lebt ja in Kitzbühel. Und erinnerte sich daran, wie er vor etwa zehn Jahren mal ein Rennen gegen sie gefahren war. Und zwar in Garmisch-Partenkirchen, dem Heimatort der deutschen Olympiasiegerin. In Brenningers Gedächtnis war vermerkt, dass er damals dazu aufgefordert worden war. Von einem riesengroßen Werbeplakat am Einstieg zur Kreuzeckbahn:

„Fahre Deine Bestzeit gegen Maria“, lautete die Botschaft, „auf der Lila Milka-Piste.“

Und:

„Dein eigenes Video mit direktem Vergleich zu Maria Riesch unter…… – und es folgte die Website des schokoladigen Sponsors der blonden Bayerin.

Dazu ihre vorgegebene Zeit: 1:23:95.

Brenninger seinerzeit also nichts wie ’rauf auf den Berg!

Und sofort ’runter diese spezielle Riesenslalom-Strecke!

Und abends ’rein ins Netz!

Um zu sehen, wie nahe er Marias Zeit gekommen war.

Doch dort, im Intenet, dann die sensationelle Überraschung für Brenninger:

Mit 33,08 Sekunden war er 50 Sekunden – SCHNELLER als die Riesch!

Fünf-zig Se-kun-den!!!

„Liebe Maria“, dachte der Brenninger damals, „da habe ich Dich am Kreuzeck ja wirklich ein ganzes Hauseck abgehängt! Bist vielleicht gestürzt unterwegs? Oder auf einer Hütte eingekehrt?“

Doch bald dämmerte ihm: „Du bist in Wirklichkeit diese Strecke noch gar nicht gefahren, Maria! Deine 1:23:95 sind nichts weiter als ein ausg’schamter Reklame-Schwindel, um die Leute via Piste auf die Firmen-Website zu locken!“

Seitdem war der Brenninger der Maria etwas gram. Doch als er sie nun am Wochenende auf der Kitzbüheler Tribüne sah, so fröhlich und fesch und farbenfroh in ihrem Outfit – da versöhnte er sich halt doch wieder mit ihr. Brenninger kann einfach niemand länger beleidigt sein als zehn Jahre.

Und spontan nahm er sich vor, demnächst mal nach Garmisch-Partenkirchen zu düsen, um nachzusehen, ob man dort immer noch gegen Maria antreten kann. Und falls ja, wird er sofort anschnallen und sich auf die Strecke hauen. Aber dann dieses Mal absichtlich einen – Sturz einbauen!

Damit er garantiert langsamer sein würde als Marias Richtmaß. Und sie sich aufatmend sagen kann:

„Endlich habe ich den Brenninger besiegt!“

Es wäre die endgültige Krönung ihrer Karriere.

Jupp Suttner

Wer den Brenninger nicht kennt: Der ist  47 Jahre jung, 1,77 m groß, bisweilen bis zu 80 kg schwer und ein typischer Freizeitsportler. Er ist auch oftmals auf Reisen. Was er unterwegs und zu Hause erlebt, lesen Sie jeden Dienstag auf Reise-Stories.de – niedergeschrieben von Jupp Suttner. Wobei schon allein am Alter ersichtlich ist, dass der Autor NICHT der Brenninger ist. Wer genau hinter B. steckt – wer weiß das schon…

BELLEGGIA
Individuelle Golfschuhe

Mehr Energie. Mehr Fitness. Mehr Widerstandskraft. Körperzellen regenerieren. Gesund werden & gleichzeitig dauerhaft abnehmen

Regenerieren Sie Ihren Körper & Ihren Geist durch die Sauerstoff-Zelltherapie.

Sie fühlen sich frischer, fitter, jünger und gesunder, – und Sie sehen auch so aus. Mit der Sauerstoff-Zelltherapie regenerieren Sie Ihre Körperzellen. Sie haben wieder mehr Energie, sind stressresidenter und bekommen ein gesünderes Körpergefühl, weil es Ihren Zellen und damit Ihnen einfach besser geht. Und das Beste, – sie nehmen nicht nur ab, sondern bleiben auch dauerhaft schlank. Der gefürchtet Jo-Jo Effekt bleibt bei der Regeneration über Sauerstoff vollständig aus.

Vereinbaren Sie einen Probetermin.

Sie können die Anwendung einmalig testen mit einem Welcome-Rabatt von 50% (incl. Erst-Analyse). Der Termin dauert ca. 90 Minuten (35 Minuten Sauerstoff-Beatmung plus eine ausführliche Analyse & Beratung für eine optimale  Körper-Regeneration. Lerenen Sie wieder zu entspannen und tief durch zu atmen.

Die Sauerstoff-Zelltherapie (Nobelpreis für Medizin 2019) hilft bei vielen Beschwerden und Krankheiten, die bisher nur schwer behandelbar waren. (Migräne, Tinnitus, Burnout, Depressionen, Müdigkeit, etc.)

Lesen Sie hier die Bewertungen ehemaliger Schmerzpatienten. Die Sauerstoff-Zelltherapie bringt nachweislich Lebensqualität und Vitalität wieder zurück. Die Therapie hilft auch bei sehr jungen Klienten bei Schulstress & Prüfungsängsten.

In der Therapie werden alte und beschädigte Körperzellen entsorgt und durch neue ersetzt. Das Ergebnis ist mehr Vitalität in allen Bereichen. Der Alterungsprozess wird gestoppt. Sie bleiben länger jung und frisch. Ihr Haut bleibt fit und straff. Ihr gesamter Körper wird insgesamt wieder widerstandsfähiger und Sie fühlen sich um Jahre jünger.

Mit der Sauerstoff-Zelltherapie können Sie Schmerzen und Beschwerden bei Krankheien linden und Ihren Körper stärken und wieder neu aufbauen.

Written By
More from Jupp Suttner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*